FIRMA

Datenschutz- und Cookierichtlinie

 

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten und erläutern in dieser Datenschutzrichtlinie, wie das geschieht.

Aalborg Portland ist der Datenverantwortliche in Bezug auf die Daten, die wir von Ihnen erheben. Wir stellen sicher, dass personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den einschlägigen Gesetzen verarbeitet werden.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an privacy@cementirholding.it

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen aller Art, die in irgendeiner Weise mit Ihnen in Beziehung stehen.

Da Sie einer unserer Kunden, Zulieferer oder Geschäftspartner sind, erfassen wir verschiedene allgemeine Daten von Ihnen, beispielsweise Kontaktdaten oder für den Zahlungsverkehr benötigte Details.

Während Sie unsere Website nutzen, erfassen und verarbeiten wir verschiedene Daten. Dies gilt beispielsweise, wenn Sie auf Inhalte zugreifen, sich für unseren Newsletter registrieren, an Umfragen teilnehmen, sich als Benutzer oder Abonnent registrieren, unsere Dienstleistungen nutzen oder Käufe über die Website tätigen.

Wir erfassen und verarbeiten typischerweise Informationen der folgenden Art: eindeutige ID und technische Daten zum Computer, Tablet oder Mobiltelefon, Ihre IP-Adresse, die geografische Position und die Sites, die Sie aufrufen (Interessen). In dem Umfang, in dem Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilen und Daten auf der Website eingeben, verarbeiten wir außerdem: Name, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse und Vermerke in Form freier Texte. Dies geschieht beispielsweise, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder unser Kontaktformular verwenden.

 

Datenschutzrichtlinie und Einstellungen

Wenn wir Ihre Bewerbung samt möglicher Anlagen erhalten, werden diese vom zuständigen Manager und vom Mitarbeiter der Personalabteilung gelesen, damit wir antworten und den Inhalt in Bezug auf eine bestimmte Stellung bewerten können.

Die Bewerbung und ihre Anlagen werden intern an die zuständigen Personen im Einstellungsprozess, aber nicht an Personen außerhalb von Aalborg Portland weitergegeben.

Die Bewerbung und ihre Anlagen werden gespeichert/aufbewahrt, bis der richtige Bewerber ausgewählt wurde und der Einstellungsprozess abgeschlossen ist. Anschließend wird die Bewerbung mit den Anlagen gelöscht/vernichtet.

Wenn wir unaufgefordert eine Stellenbewerbung erhalten, speichern wir die Bewerbung mit ihren Anlagen für maximal sechs Monate und löschen sie anschließend.

Wenn die Bewerbung und die Anlagen länger als sechs Monate gespeichert werden, holen wir eine diesbezügliche Zustimmungserklärung vom Bewerber ein.

 

Sicherheit

Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um versehentliche oder ungesetzliche Löschung, Veröffentlichung, Verluste, Beschädigung oder nicht autorisierte Offenlegung, Missbräuche oder andere ungesetzliche Verarbeitungen Ihrer Daten zu verhindern. Wir speichern personenbezogene Daten auf Computern mit Zugangsbeschränkungen, die sich in überwachten Einrichtungen befinden. Unsere Sicherheitsvorkehrungen werden regelmäßig geprüft, um zu ermitteln, ob unsere Handhabung von Benutzerinformationen ordnungsgemäß und weiterhin unter Einhaltung Ihrer Rechte als Benutzer erfolgt. Wir können aber keine 100%ige Sicherheit für alle Datenübertragungen im Internet garantieren. Dies bedeutet, dass die Gefahr eines nicht autorisierten Zugriff auf Daten besteht, wenn Daten auf elektronischem Wege gesendet und gespeichert werden. Insoweit geben Sie personenbezogene Daten auf eigene Gefahr weiter.

 

Zweck

Personenbezogene Daten von Kunden werden zu folgenden Zwecken erhoben:

  • Verarbeitung von Käufen und Lieferungen unserer Güter oder Leistungen
  • Management der Kundenbeziehungen

Personenbezogene Daten von Zulieferern und Geschäftspartnern werden zu folgenden Zwecken erhoben:

Verarbeitung von Käufen/Leistungen

Management der Beziehungen zu Zulieferern/Partnern

Über Cookies erhobene Daten werden genutzt, um für ordnungsgemäße Funktion der Website zu sorgen. Cookies dienen primär der Messung des Website-Datenverkehrs mit Google Analytics, aber auch der Analyse der Nutzung unserer Website, damit wir deren Funktionalität und Inhalte regelmäßig verbessern können.

 

Minimierung des Datenumfangs

Wir erfassen, verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur, soweit dies zum Erreichen unserer Ziele erforderlich ist. Unter bestimmten Umständen unterliegen wir der gesetzlichen Verpflichtung, Daten für unsere geschäftlichen Aktivitäten zu erfassen und zu speichern. Typ und Umfang der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten ergeben sich auch aus Pflichten im Rahmen der Vertragserfüllung sowie anderen gesetzlichen Verpflichtungen.

 

Aktualisierung der Daten

Da unsere Leistungserbringung davon abhängig ist, dass Ihre Daten richtig und auf dem aktuellen Stand sind, informieren Sie uns bitte über relevante Änderungen Ihrer Daten. Sie können die Kontaktdaten oben verwenden, um uns über solche Änderungen zu informieren. Wir werden dann die Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten veranlassen. Wenn wir feststellen, dass Daten nicht richtig sind, werden wir die Daten aktualisieren und Sie informieren.

 

Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten

Die Daten werden für den nach Maßgabe der einschlägigen Gesetze zulässigen Zeitraum gespeichert. Wir löschen die Daten, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Der Zeitraum ist von der Art der Daten und dem Grund für ihre Speicherung abhängig. Deshalb ist es unmöglich, einen allgemeinen Zeitrahmen für die Datenlöschung zu benennen.

 

Zustimmung

Ihre Zustimmung zum Erhalt des Newsletters erfolgt freiwillig und Sie können diese Zustimmung jederzeit zurückziehen, indem Sie uns kontaktieren. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich unter den oben angegebenen Kontaktdaten an uns.

 

Offenlegung von Informationen

Wir setzen eine Reihe von Drittanbietern für die Speicherung und Verarbeitung von Daten ein, darunter IT-Lösungsanbieter. Diese Anbieter verarbeiten Daten nur in unserem Namen und dürfen die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden. Sofern erforderlich, werden Daten an Banken, Inkassobüros, Kreditratingagenturen, Transportunternehmen und Speditionen weitergegeben.

Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu anderen Zwecken setzt Ihre Zustimmung voraus.

Wir setzen Auftragsverarbeiter ausschließlich in der Europäischen Union oder in Ländern ein, die einen vergleichbaren Schutz für Ihre Daten bieten.

Daten über Ihre Nutzung der Website werden Dritten offengelegt, wenn die Informationen bekannt sind. Eine Liste der relevanten Dritten finden Sie unten im Abschnitt „Verwendung von Cookies“. Die Daten werden für zielgerichtete Werbung genutzt.

 

Verwendung von Cookies

Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Wir nutzen Cookies, um die ordnungsgemäße Funktion der Website sicherzustellen. Cookies dienen primär der Messung des Website-Datenverkehrs mit Google Analytics, aber auch der Analyse der Nutzung unserer Website, damit wir deren Funktionalität und Inhalte regelmäßig verbessern können. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Informationen erfassen, müssen Sie die Cookies löschen und dürfen die Website nicht benutzen. Unten erläutern wir detaillierter, welche Daten wir zu welchem Zweck erfassen und welche Dritten Zugriff auf diese Daten erhalten.

Cookies werden auf einem Computer, Mobiltelefon usw. zu dem Zweck gespeichert, das betreffende Gerät zu erkennen, Einstellungen zu speichern, statistische Daten zu erheben zu tätigen und Werbung zielgerichtet zu gestalten. Cookies können keinen Schadcode wie Viren enthalten.

Wenn Sie Cookies löschen oder blockieren, wird Werbung weniger relevant für Sie und erscheint häufiger. Außerdem besteht die Gefahr, dass die Website nicht ordnungsgemäß funktioniert und der Zugriff auf bestimmte Inhalte verweigert wird.

 

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Computer gespeichert wird. Sie verfolgt, was bei Ihrem Besuch der Website geschieht. Außerdem kann die Website den Computer anhand eines Cookies identifizieren. Ein Cookie enthält nur Text, ist kein Programm und enthält keinen Virus.

 

Wie werden Cookies verwendet?

Auf unserer Website werden Cookies für die beiden folgenden Hauptzwecke verwendet:

Cookies für Statistiken und Analyse

Funktionale Cookies

 

Cookies für Statistiken und Analyse

Wir verwenden Google Analytics zur Messung des Website-Datenverkehrs, analysieren aber auch die Nutzung unserer Website. Grundsätzlich erfassen Cookies für Analysezwecke Informationen zu Ihrer Nutzung der Website, damit wir Inhalt und Funktionalität verbessern und optimieren können.

 

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies zeichnen Informationen über Ihren Besuch auf, die für Funktionalität und Nutzung der Website relevant sind. Dies schließt die Funktion zur Anmeldung und das temporäre Speichern von Daten ein, die in Formulare eingegeben oder in anderen Prozessen zur Bestellung über das Web erfasst werden. Dritte können funktionale Cookies aktivieren. Beispiel sind youtube.com, wenn Videos auf Sites veröffentlicht wurden, oder facebook.com oder addthis.com, wenn diese Sites zum Teilen von Artikeln oder Nachrichten genutzt werden.

 

Ablehnen oder Löschen von Cookies

Sie können die Verwendung von Cookies auf einem Computer deaktivieren, indem Sie die betreffenden Einstellungen im Internet-Browser vornehmen. Wo diese Einstellungen zu finden sind, ist vom verwendeten Browser abhängig. Sie sollten sich aber bewusst machen, dass das Deaktivieren von Cookies dazu führt, dass viele Funktionen und Services nicht genutzt werden können, weil diese voraussetzen, dass die Website die von Ihnen gewählten Optionen speichern kann.

Cookies, die Sie akzeptiert haben, können später problemlos gelöscht werden. Wenn Sie einen Computer mit einem aktuellen Internet-Browser verwenden, können Sie die Cookies mit der folgenden Tastenkombination löschen:

STRG + UMSCHALT + Entf. Wenn die Tastenkombination nicht funktioniert und/oder Sie einen Mac verwenden, müssen Sie zunächst den verwendeten Browser identifizieren und dann auf den entsprechenden Link klicken:

Microsoft Internet Explorer

Google Chrome

Safari

Firefox

 

Beachten Sie aber, dass Sie bei Verwendung mehrerer Browser die Cookies in allen Browsern löschen müssen.

 

Ihre Rechte

Sie haben immer das Recht, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, die wir verarbeiten. Zudem haben Sie das Recht, zu erfahren, woher diese Daten stammen und wie sie verwendet werden. Sie haben außerdem das Recht, zu erfahren, wie lange wir die personenbezogenen Daten voraussichtlich speichern werden und wem wir die Daten im Fall einer Offenlegung in Dänemark oder in anderen Ländern offenlegen.

Auf Anforderung werden wir Ihnen mitteilen, welche personenbezogenen Daten von Ihnen wir verarbeiten. Der Zugriff auf die Informationen kann jedoch beschränkt sein, um die Privatsphäre anderer Personen, Handelsgeheimnisse oder Rechte an geistigem Eigentum zu schützen.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich an uns wenden. Unsere Kontaktdaten sind oben aufgeführt.

Wenn die personenbezogenen Daten von Ihnen, die wir verarbeiten, Ihres Erachtens falsch sind, haben Sie das Recht, deren Korrektur anzufordern. Sie sollten uns kontaktieren und uns über die Art der Ungenauigkeit und darüber informieren, wie die Daten korrigiert werden müssen.

In einigen Fällen sind wir verpflichtet, personenbezogene Daten zu löschen. Dies gilt beispielsweise, wenn Sie eine erteilte Zustimmung widerrufen. Wenn Sie glauben, dass Daten nicht mehr für den Zweck benötigt werden, für den wir diese Daten von Ihnen erhoben haben, können Sie deren Löschung beantragen. Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie zu der Überzeugung gelangen, dass personenbezogene Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz oder anderen rechtlichen Verpflichtungen verarbeitet werden.

Sie haben außerdem das Recht, Beschwerden an die Dänische Datenschutzbehörde zu richten.

Wenn Sie das Korrigieren oder Löschen personenbezogener Daten anfordern, prüfen wir, ob die erforderlichen Bedingungen erfüllt sind, und nehmen dann die Änderungen so schnell wie möglich vor bzw. löschen die Daten.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie haben außerdem das Recht, der Offenlegung Ihrer Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen. Sie können die Kontaktdaten oben verwenden, um einen Einspruch zu erheben. Wenn der Einspruch rechtmäßig ist, werden wir das Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten einstellen.

Sie haben das Recht, Ihre Daten an einen anderen Datenverantwortlichen oder Auftragsverarbeiter übertragen zu lassen.

Wir löschen personenbezogene Daten selbständig, wenn diese nicht mehr für den Zweck benötigt werden, für den wir sie erhoben haben.

 

Diese Website gehört Aalborg Portland A/S, Rørdalsvej 44, P.O. Box 165, 9100 Aalborg.